Öffnungszeiten Christines Geschenke

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr: 9.30 - 17 Uhr
Sa: 9.30 - 14 Uhr

Mittwoch machen wir Pause!

 

 

Wir führen:

  • Puppenhäuser
  • Puppenhaus-Einrichtung
  • Krippenzubehör
  • Geschenke
  • Souvenirs
  • Falke Kindersocken

Chronik des Geschäftes in der Linzergasse

Vom Fahrradladen zum Puppenhausbau

1925: Fahrradverkaufsladen und Werkstatt. Im Laufe der zeit entwickelte es sich zu einer Motorradwerkstatt.

1979: gründete Christine Schmidjell-Artmaier einen neuen Betrieb und die Werkstätte wurde aufgelöst. Der Name war "Trödlerstube", zum Sortiment zählten primär Antiquitäten.

1995: wurde das Sortiment langsam umgestellt. Hauptaugenmerk liegt nun auf Puppenhausbau, Krippenbau, Modellautos sowie Souvenirs.

Christine Schmidjell-Artmaier - aus Liebe zum Detail

christine puppenhausbau salzburg92 

 

Mit Jahrgang 1957 ist es eigentlich Zeit, arbeitstechnisch ans Aufhören und an die drei Einkerln zu denken. ABER: man sollte noch etwas tun.

In diesem alten Gewölbe verkauften bzw. reapierten zu Kriegszeiten und bis zu meinem 10. Geburstag meine Großeltern und Eltern Motorräder und Fahrräder. Autos hatten hier nicht mehr Platz.

Seit 1979 führe nun ich dieses Geschäft, zuerst Altwaren und jetzt Puppenhäuser - Miniaturen und das soll auch so bleiben.

Denn diese Kleinigkeiten haben etwas mit Älterem, Architektur, Wohnraumgestaltung, Einnrichtungsplanung zu tun. Im Kleinen ist alles nicht viel anders als im Großen.

Diese beratenden Gesrpäche mit vielen sehr lieb gewonnenen Kunden würden mir abgehen. Die einzige Änderung ist für 2017 geplant:

Shop im Shop: Puppenhausbau und Strumpf Schmidi - nach 35 Jahren Ehe die nächsten Jahre auch im Geschäft vereint.

 

Die Linzergasse in Salzburg

Die Linzergasse war die Straße Richtung Wien und damit auch der Weg ins Habsburgerreich. Bei vielen Häusern lässt sich die Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. 1540 wohnte Paracelsus in der Linzergasse, Georg Trakl absolvierte seine Apotheker-Lehre und Wolf Dietrich ließ den mystischen Sebastiansfriedhof um 1600 als italienischen Campo Santo anlegen.

Christines Geschenke | Puppenhausbau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.